Verkaufsbedingungen

Die vorliegenden Verkaufsbedingungen gelten für den Verkauf von Produkten durch Tintas y Tóner del Norte, SLU, dessen Kontaktdaten ebenfalls im Impressum dieser Website aufgeführt sind.

Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch, bevor Sie eine Bestellung bei uns aufgeben. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit der Anwendung der vorliegenden Verkaufsbedingungen auf Ihre Bestellung einverstanden.  

Diese Bedingungen können jederzeit geändert werden. Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese in regelmäßigen Abständen zu lesen, da die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung geltenden Bestimmungen Anwendung finden. 

Diese Bedingungen gelten auf unbestimmte Zeit und für alle Bestellungen, die über die Website der SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH getätigt werden.  

 

Identität der Vertragsparteien

Anbieter der auf dieser Website angebotenen Produkte ist zum einen die spanische Firma SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH, mit der Steueridentifikationsnummer DE338822447 und dem meldepflichtigen Sitz in Südwestpark, 67 - 90449 Nürnberg - Deutschland.

Andererseits ist der Nutzer für die Richtigkeit der angegebenen persönlichen Daten verantwortlich und haftet für alle Schäden, die der SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH entstehen, so dass außer dem registrierten Nutzer und Käufer kein Dritter Rechte auf der Grundlage dieser Verkaufsbedingungen erwerben kann. Falls sich der Nutzer auf der Website mit einem Benutzernamen und einem Passwort registriert, ist er für die Verwendung und die sichere Aufbewahrung dieser Daten voll verantwortlich.

Personen, die die folgenden Voraussetzungen erfüllen, können die auf unserer Website angebotenen Produkte und/oder Dienstleistungen erwerben oder kaufen:

Sie sind voll geschäftsfähig.

alle rechtlichen Bedingungen, die auf unserer Website aufgeführt sind, vollständig und vorbehaltlos akzeptiert haben. 

Sie haben den gesamten auf unserer Website festgelegten Kaufprozess abgeschlossen.

 

Gegenstand des Vertrages

Zweck dieser rechtlichen Bedingungen ist es, die rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Bedingungen zu regeln, denen die Bereitstellung der auf unserer Website angebotenen Produkte und Dienstleistungen durch den Inhaber dieser Website für seine Nutzer und Kunden unterliegt. 

Diese Verkaufsbedingungen sind nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch, den geltenden Branchenvorschriften sowie den Verbraucher- und Nutzerschutzgesetzen erstellt worden. 

 

Umfang der Anwendung

Diese Bedingungen gelten sowohl für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland als auch für internationale Lieferungen. 

Vertragsverfahren

Der Nutzer muss voll geschäftsfähig und über 18 Jahre alt sein. Darüber hinaus müssen Sie die von Ihnen geforderten personenbezogenen Daten freiwillig zur Verfügung stellen, die in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (DSGVO) zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie dem Datenschutzgesetz und dem Telekommunikations- und Telemediengesetz und in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden.

 

1. die Bestellungen.

- Online-Kaufvertrag

Der Kauf eines Produkts und/oder einer Dienstleistung, die auf unserer Website beworben werden, erfordert den vorherigen Abschluss eines entsprechenden Online-Kaufvertrags, der mit dem Abschluss des gesamten Kaufvorgangs zustande kommt.

 

- Gegenstand des Kaufs und Verkaufs

Die Nutzer können alle auf unserer Website beworbenen oder angepriesenen Produkte und/oder Dienstleistungen erwerben, sofern diese in ausreichender Menge vorrätig sind und die entsprechende Dienstleistung verfügbar ist.

 

- Preis

Der Kaufpreis ist der Preis, der zum Zeitpunkt der Auswahl des betreffenden Produkts und/oder der betreffenden Dienstleistung und des vollständigen Abschlusses des Kaufvorgangs gilt.

In diesem Preis sind die auf den Vorgang erhobenen Steuern zum jeweils geltenden Satz sowie gegebenenfalls die Versandkosten enthalten. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, werden die Preise in der zum Zeitpunkt des Kaufs in Deutschland geltenden Währung (derzeit Euro) festgelegt.

SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH behält sich das Recht vor, die Preise ihrer Produkte und/oder Dienstleistungen zu ändern, ist jedoch an den Preis zum Zeitpunkt des Kaufs gebunden. Sollte aus Gründen, die SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH nicht zu vertreten hat, ein Fehler bei der Preisfestsetzung auftreten, werden die Preise vollständig berichtigt und der Nutzer über den korrekten Preis des Produktes informiert. Ist der Nutzer in diesem Fall nicht mehr am Kauf des Produkts interessiert, wird ihm der gesamte gezahlte Betrag zurückerstattet. 

- Zahlungsmodalitäten

Die Zahlungen können auf die folgenden drei Arten geleistet werden:

Per Kreditkarte, über das sichere Zahlungsportal Sistema 4b.

Durch Überweisung auf das Konto der SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH 

Paypal, mit einem Aufschlag von 3% für den Nutzer. 

Die SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH verwendet ein sicheres Zahlungssystem SSL (Secure Socket Layer), um Zahlungen und damit die persönlichen Finanzdaten unserer Nutzer zu schützen.

Falls das POS (Point of Sale Terminal) eine Kartenablehnung meldet, wird die Bestellung automatisch storniert und der Kunde über diese Stornierung informiert.

SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH behält sich das Recht vor, vor dem Absenden der Bestellung eine Bestätigung der Zahlungsinformationen zu verlangen. 

- Bestätigung des Kaufs

Der Abschluss des Kaufvorgangs und damit die Erteilung der Bestellung stellt den Zeitpunkt dar, ab dem der Kaufvertrag als abgeschlossen gilt und ab dem die SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH die Verpflichtung übernimmt, die bestellten Produkte zu versenden, vorbehaltlich der Bestätigung des Eingangs der Bestellung.

Die Empfangsbestätigung, die in Form einer Bestätigungs-E-Mail erfolgt, bestätigt den Vertragsabschluss und den Beginn des Versandvorgangs und enthält alle Informationen über die gekauften Produkte, die Bestellnummer in unserem System und die rechtlichen Bedingungen der Bestellung.

Falls der Benutzer keine Empfangsbestätigung für die Bestellung erhält (wir raten Ihnen, Ihren SPAM-Ordner zu überprüfen, falls Sie ihn angelegt haben), sollten Sie sich mit unserem Kundendienst in Verbindung setzen, um die bestehenden Probleme zu lösen.

Nach Annahme der Bestellung stellt die SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH eine Rechnung aus, die die Verpflichtung zur Zahlung des genauen Kaufbetrages nicht berührt.

- Lieferfrist

Das Produkt wird spätestens innerhalb von 48 Stunden von einem erstklassigen Kurierdienst zugestellt. Der genaue Zeitpunkt der Zustellung kann von unserem Unternehmen nicht bestätigt werden, da dies eine Angelegenheit der internen Organisation des jeweiligen Kurierdienstes ist. Das betreffende Kurierunternehmen teilt den Nutzern jedoch eine Tracking-Nummer mit, damit sie dies so weit wie möglich bestätigen können. Sollte der Nutzer zum Zeitpunkt der Lieferung des Produkts nicht erreichbar sein, erhält er eine Mitteilung mit den entsprechenden Anweisungen für eine erneute Lieferung oder für die Abholung des Produkts im Büro des Kurierdienstes. In jedem Fall haftet Tintas y Tóner del Norte, S.L.U. innerhalb der gesetzlich zulässigen Grenzen nicht für Verluste, zusätzliche Kosten oder Schäden, die durch das Verhalten des Nutzers oder des Kurierdienstes verursacht werden können.

Die Lieferfristen sind Werktage (Montag bis Freitag), wobei der erste Berechnungstag der Tag ist, der auf den Tag folgt, an dem die Bestellung aufgegeben wurde und die Auftragsbestätigung eingegangen ist. Fällt der erste oder letzte Tag der Berechnung auf einen Feiertag, so beginnt die Berechnung der Frist am nächsten Werktag.

Als Kalender für die Bestimmung von Arbeitstagen oder Feiertagen gilt der Kalender des Wohnsitzes des Nutzers.

- Lieferadresse

Das Produkt wird an die vom Kunden bei der Bestellung angegebene Adresse geliefert.

- Kosten der Lieferung

Die Versandkosten werden von der SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH festgelegt und werden immer und in jedem Fall im Kaufprozess der Produkte angegeben, so dass der Nutzer sie vor der Bestellung berücksichtigen kann. Ebenso erfolgt der Versand in Standardverpackungen, so dass jede Sonderverpackung eine Erhöhung der Versandkosten nach sich zieht, die vom Nutzer zu tragen ist, wie er gegebenenfalls beim Kaufvorgang informiert wird.

- Tatsächliche Lieferung der Bestellung

Der Nutzer muss sich bei der Lieferung vergewissern, dass keine offensichtlichen Fehler, Mängel oder Schäden vorhanden sind, bevor er die Lieferung unterschreibt.

Sobald die Lieferung erfolgt ist, trägt der Benutzer die volle Verantwortung für alle Zwischenfälle, die das Produkt betreffen könnten, so dass Tintas y Toner del Norte S.L.U. von diesem Zeitpunkt an keine Verantwortung für den Verlust oder die Zerstörung des Produkts übernimmt.

- Ungerechtfertigte Ablehnung des Auftrags

In den Fällen, in denen der Nutzer die Abholung und/oder Zustellung der angeforderten Bestellung unberechtigt oder für einen Zeitraum von mehr als 72 Stunden verzögert, ist SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH berechtigt, folgende Entscheidungen zu treffen:

dem Nutzer die durch die Verzögerung verursachten zusätzlichen Kosten in Rechnung stellen.

den Vertrag abschließen, indem er dem Nutzer die Differenz zwischen dem tatsächlich gezahlten Betrag und den der SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH durch das Verhalten des Nutzers entstandenen Kosten erstattet.

- Vorzeitige Stornierung der Bestellung

a) Vorabkündigung durch SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH 

Die Bestellung kann in einem der beiden folgenden Fälle im Voraus storniert werden:

Im Falle der Nichtverfügbarkeit des Produkts: Wenn eines der Produkte in der Bestellung nicht vorrätig ist, werden wir uns mit dem Kunden auf einem der von ihm angegebenen Wege in Verbindung setzen, um ihn über das Problem zu informieren und es auf die bestmögliche Weise zu lösen. In solchen Fällen kann der Kunde wählen, ob er den gezahlten Preis auf demselben Weg wie zuvor zurückerstattet haben möchte oder ob er alternative Produkte kaufen möchte. Macht der Nutzer von keiner der beiden Möglichkeiten innerhalb von höchstens 14 Tagen Gebrauch, so wird davon ausgegangen, dass er die erste Möglichkeit, d. h. die Rückerstattung, gewählt hat.

Im Falle unzureichender Mittel: In diesem Fall und vorbehaltlich der Bestätigung durch die die Zahlungen verwaltende Stelle kann die Transaktion aufgrund der Nichtbezahlung des zu kaufenden Produkts abgelehnt werden.

Die Eingangsbestätigung, die in Form einer Bestätigungs-E-Mail erfolgt, bestätigt den Vertragsabschluss und den Beginn des Versandvorgangs und enthält alle Informationen über die gekauften Produkte, die Bestellnummer in unserem System und die rechtlichen Bedingungen der Bestellung.

Für den Fall, dass der Benutzer keine Empfangsbestätigung für die Bestellung erhält (wir raten Ihnen, Ihren SPAM-Ordner zu überprüfen, falls Sie diesen angelegt haben), sollten Sie sich mit unserem Kundendienst in Verbindung setzen, um die bestehenden Probleme zu lösen.

Nach Annahme der Bestellung stellt die SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH eine Rechnung aus, die die Verpflichtung zur Zahlung des genauen Kaufbetrages nicht berührt. 

 

b) Vorzeitige Kündigung durch den Nutzer

Die vorzeitige Stornierung einer Bestellung muss vom Nutzer immer und in jedem Fall nach der Bestätigung der Bestellung und vor dem physischen Versand des gekauften Produkts erfolgen, wobei unter diesem physischen Versand die Bereitstellung des Produkts durch das für die Lieferung zuständige Kurierunternehmen zu verstehen ist.

Sobald die Absicht, den Vertrag im Voraus zu stornieren, gemäß den Bestimmungen dieses Abschnitts mitgeteilt wurde, übernehmen wir die Verpflichtung, den vom Kunden zuvor gezahlten Betrag innerhalb einer Frist von höchstens 30 Tagen ab der Stornierung auf demselben Weg zurückzuerstatten, den der Kunde verwendet hat.

- Änderung des Beschlusses

Sollte dem Kunden bei der Bestellung ein Fehler unterlaufen sein, kann er sich vor dem physischen Versand des gekauften Produkts per E-Mail an info@donkeypc.de wenden, und zwar in Übereinstimmung mit den im vorherigen Abschnitt genannten Klauseln.

2. Rücktrittsrecht.

Ungeachtet dessen kann der Kunde im Falle eines vorzeitigen Widerrufs die gekauften Produkte innerhalb von 14 Kalendertagen nach deren Lieferung zurückgeben.

Der Nutzer hat das Recht, innerhalb der im vorigen Absatz genannten Frist die Rückgabe des Produkts zu verlangen, unabhängig vom Grund oder der Ursache. Dies wird als Widerrufsrecht bezeichnet.

 

- Anforderungen an die Rückgabe

Für die Rücksendung von Produkten gelten folgende Voraussetzungen:

dass das Produkt neu ist, keine Gebrauchsspuren aufweist und mit der Originalverpackung und den Originaletiketten versehen ist.

Das Produkt darf nicht manipuliert worden sein.

Halten Sie die Rechnung oder den Kaufbeleg bereit.

Füllen Sie das Widerrufsformular in Ihrem Verwaltungsbereich aus. 

Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind und die Ware bei uns eingegangen ist, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Kalendertagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

- Kosten der Rücksendung

Die Rücksendekosten gehen zu Lasten des Nutzers.

 

- Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Nach dem EGBGB gilt das Widerrufsrecht nicht in den folgenden Fällen:

Die Erbringung von Dienstleistungen, sobald die Dienstleistung vollständig erbracht wurde, wenn die Erfüllung begonnen hat, mit vorheriger ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers und Nutzers und mit der Bestätigung durch ihn, dass er weiß, dass er sein Widerrufsrecht verliert, sobald der Vertrag vom Unternehmer vollständig erfüllt wurde.

Die Lieferung von Waren, die nach den Spezifikationen des Verbrauchers und Nutzers angefertigt oder eindeutig auf ihn zugeschnitten sind.

Das Angebot an Waren, die schnell verderben oder ablaufen können.

Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Die Lieferung von versiegelten Audio- oder Videoaufzeichnungen oder versiegelter Computersoftware, die vom Verbraucher und Nutzer nach der Lieferung entsiegelt worden sind.

Die Lieferung von Tageszeitungen, Zeitschriften oder Magazinen, mit Ausnahme von Abonnementverträgen über die Lieferung solcher Veröffentlichungen.

Die Bereitstellung digitaler Inhalte, die nicht auf einem materiellen Datenträger bereitgestellt werden, wenn die Leistung mit der vorherigen ausdrücklichen Zustimmung des Verbrauchers und Nutzers begonnen hat, in dem Wissen, dass er dadurch sein Widerrufsrecht verliert.

Reklamationen (Politik bei fehlerhaften Produkten)

Die SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH gewährleistet, dass sie das gekaufte Produkt in der vom Kunden gewählten Menge, mit den auf unserer Website angegebenen Eigenschaften entsprechend der Beschreibung und in einwandfreiem Zustand an den Kunden liefert. Erhält der Kunde jedoch ein mangelhaftes Produkt, so hat er das Recht, es gemäß den nachstehenden Anweisungen zurückzusenden.

In keinem Fall wird davon ausgegangen, dass es ein fehlerhaftes Produkt, wenn die Verschlechterung des Produkts aus seiner normalen Nutzung durch den Kunden nach der Lieferung oder wenn, obwohl sie mit der Qualität und die Bedingungen, die vom Hersteller und auf unserer Website beworben, es nicht den Bedürfnissen oder Erwartungen des Kunden.

- Benachrichtigung durch den Kunden über die Fehlerhaftigkeit des Produkts

Stellt der Kunde innerhalb einer Frist von zwei Jahren Mängel fest, die bereits zum Zeitpunkt des Kaufs bestanden, hat er das gesetzliche Recht auf Nachbesserung durch Mitteilung per E-Mail an info@donkeypc.de.

Garantie

Wir verpflichten uns gegenüber unseren Kunden, dass alle auf unserer Website angebotenen Produkte die Mindestqualitätsanforderungen erfüllen, einschließlich der gesetzlich vorgeschriebenen Garantie. In den Fällen jedoch, in denen der Kunde die Garantiezeit in Anspruch nehmen muss, muss er sich an den technischen Dienst der Marke des gekauften Produkts wenden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Donkey Pc als reiner Vertriebshändler für bestimmte Produkte fungiert und daher nicht über einen spezialisierten technischen Dienst zur Behebung von Störungen verfügt. Sollten Sie dennoch Probleme haben, können Sie uns eine E-Mail an die oben angegebene Adresse schicken und wir werden Sie gerne beraten, damit Ihr Einkauf bei Donkey Pc so zufriedenstellend wie möglich verläuft.

Sobald die Fehlerhaftigkeit des Produkts nachgewiesen ist, hat der Kunde je nach Art des Produkts das Recht auf Reparatur, Ersatz, Preisminderung oder Rückgängigmachung des Kaufs.

Alle Schritte, die sich aus dem Vorhandensein von Mängeln an dem gekauften Produkt ergeben, sind für den Kunden kostenlos. Entscheidet sich der Kunde für eine Reparatur, einen Ersatz oder eine Rückerstattung, so muss das Produkt:

nicht unsachgemäß oder fahrlässig oder entgegen den Anweisungen des Herstellers verwendet oder behandelt wurde.

nicht bei einem Reparaturversuch beschädigt worden ist.

Werden die oben genannten Anforderungen nicht erfüllt, wird dem Antrag des Kunden nicht stattgegeben, und der Kunde muss die entstandenen Kosten tragen.

Das Auftreten eines Mangels an den Produkten bedeutet die Unterbrechung der Garantiezeit für einen Zeitraum von 4 Monaten. Wird eine Reparatur während der Garantiezeit durchgeführt, wird die Frist für 2 Monate nach der Reparatur unterbrochen. 

Im Falle einer Reklamation durch den Verbraucher muss der Verkäufer beweisen, dass das Produkt nicht fehlerhaft ist. Nach Ablauf eines Jahres obliegt es dem Verbraucher zu beweisen, dass der Mangel bereits vorher bestand.

- Verfahren zum Nachweis der Fehlerhaftigkeit des Produkts

Die SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH hat das Recht, vom Kunden per E-Mail zusätzliche Informationen über die Fehlerhaftigkeit des Produktes zu verlangen.

- Online-Streitbeilegung (Online-Streitbeilegung)

Gemäß Art. 14 Abs. 1 der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 stellt die Europäische Kommission eine frei zugängliche Plattform für die Online-Streitbeilegung zwischen dem Nutzer und der SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH zur Verfügung, die unter Ausschluss des Rechtsweges durch Einschaltung eines Dritten, einer sogenannten Streitbeilegungsstelle, die als Vermittler zwischen dem Nutzer und der SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH tätig wird.

Dieses Gremium ist neutral und wird mit beiden Parteien einen Dialog führen, um eine Einigung zu erzielen, und kann schließlich eine Lösung für den Streitfall vorschlagen und/oder durchsetzen. 

Link zur ODR-Plattform: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ 

Datenschutz und elektronische Kommunikation.

Im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung und des Gesetzes über den Datenschutz und die Datensicherheit in der Telekommunikation und den Telemedien (TMG) werden Sie hiermit darüber informiert, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zum Zwecke der Erbringung der über unsere Website beauftragten Leistungen verarbeitet werden. Verantwortlich für die Verarbeitung dieser Daten ist die SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH.  

Ihre persönlichen Daten werden nicht offengelegt oder international an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind dazu gesetzlich verpflichtet oder haben Ihr Einverständnis. Sie werden nur an Verified Opinions (https://www.netreviews.com/es/) weitergegeben, um Ihre Meinung nach Abschluss des Kaufs einzuholen. Verified Opinions wird die personenbezogenen Daten der Verbraucher nur im Rahmen seiner Lösung und für die alleinigen Bedürfnisse der Lösung verwenden und Amazon AWS Services als Speichermedium für die Informationen nutzen.

Andererseits informieren wir Sie darüber, dass wir einen Datenschutzbeauftragten ernannt haben, der Sie in allen diesbezüglichen Angelegenheiten sowie bei der Ausübung der Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch, Einschränkung und Übertragbarkeit Ihrer Daten unterstützt und / oder eine Beschwerde bei der deutschen Datenschutzbehörde -BFDI- einreicht, und zwar per E-Mail an legal@donkeypc.com. 

- Höhere Gewalt und/oder unvorhersehbare Umstände

SYNERTECH LÖSUNGEN GmbH haftet nicht für die Nichterfüllung des abgeschlossenen Vertrages bei Nichtverfügbarkeit des Produktes aufgrund höherer Gewalt, totaler oder teilweiser Unterbrechung oder Streiks in irgendeinem Sektor, sowie bei elektronischen Kommunikationsdiensten, Überschwemmung oder Feuer. 

3. Zuständigkeit und anwendbares Recht

Diese Verkaufsbedingungen unterliegen deutschem Recht, insbesondere dem Bürgerlichen Gesetzbuch und dem Verbraucherschutzrecht, wobei die Vertragssprache Deutsch ist. 

Die allgemeinen verbraucher- und nutzungsrechtlichen Vorschriften sowie die schuld- und vertragsrechtlichen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches gelten für diese Verkaufsbedingungen in der Reihenfolge, in der sie aufgestellt sind und ein untrennbares Ganzes bilden, sowie in der Reihenfolge ihrer Auslegung, Anwendung und Erfüllung.

Sollte eine der Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen durch eine rechtskräftige gerichtliche Entscheidung für nichtig oder unwirksam erklärt werden, so berührt dies nicht die übrigen Bestimmungen, die nach dem allgemeinen Grundsatz der Aufrechterhaltung gültiger Rechtsakte in Kraft bleiben, um den Charakter und den Geist des Vertrages zu erhalten.

Die Parteien unterwerfen sich zur Beilegung von Streitigkeiten den Gerichten am gewöhnlichen Wohnsitz des Verbrauchers und gegebenenfalls den Verbraucherschlichtungsgerichten oder ähnlichen Gerichten, denen wir zum Zeitpunkt der Entstehung der Streitigkeit angehören. 

Aktualisiert 27. Juli 2022

Cookie-Zustimmung